13. August 2018

Custom Post Type

Kategorie: 

0  Kommentare

Custom Post Types (CPT) sind eigene Inhaltsarten, die über die in Beiträge und Seiten vorhandenen Möglichkeiten hinaus weitere Felder und Taxonomien verwenden können. So kann beispielsweise ein CPT 'Gebrauchtwagenangebot' angelegt werden, der neben Überschrift und normalen Fließtext für die Beschreibung ein Auswahlfeld 'Standort' und ein Feld für den 'Preis' enthält. Der Vorteil gegenüber einem normalen Beitrag ist, dass sich eine präzise Such- oder Anzeigefunktion erstellen lässt beispielsweise für Gebrauchtwagen am Standort 'Hannover' mit einem Preis zwischen 8.000€ und 10.000€.

Da WordPress im Adminbereich keine entsprechenden Funktionen zur Erstellung von CPTs zur Verfügung stellt, übersteigen diese Möglichkeiten das gängige Anfänger Know-How und bei Bedarf sollte auf ein passendes Plugin zurückgegriffen werden. Nicht selten legen auch Themes und Plugins automatisch eigene Custom Post Types an.


Dir hat der Artikel geholfen und du möchtest mit unseren WordPress Tipps, Tricks und Anleitungen auf dem Laufenden bleiben? Dann trag dich einfach in unseren kostenlosen Newsletter ein ...


Über den Autor

Nils Schulte am Hülse

Ich arbeite seit über 15 Jahren aktiv mit WordPress und gleichzeitig als Trainer für Präsentation und Kommunikation. Daher liegt mir das Thema verständliche Informationsvermittlung sehr am Herzen. Genau dieses Know How ist auch in den gemeinsam mit Frank erstellten WP ohne Stress Online Kurs eingeflossen.


Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Text-Outline-Effekt mit Elementor

Text-Outline-Effekt mit Elementor
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>