7. September 2017

Permalink

Kategorie: 

0  Kommentare

Ein Permalink ist eine URL, die stabil und dauerhaft auf den gleichen Inhalt verweisen soll. Es ist möglich unter dem gleichen Link wechselnde Inhalte anzuzeigen. Gerade dies soll bei einem Permalink nicht passieren. WordPress bietet im Adminbereich Einstellungsmöglichkeiten für die automatische Erzeugung von Permalinks an. Der überwiegende Teil dieser Optionen basiert auf der Verwendung des Seiten- bzw. Beitragstitels und ggf. des Veröffentlichungsdatums. Diese Einstellung sollte gut durchdacht sein, da eine spätere Änderung dafür sorgt, dass die alten Permalinks keinen Bestand mehr haben.


Dir hat der Artikel geholfen und du möchtest mit unseren WordPress Tipps, Tricks und Anleitungen auf dem Laufenden bleiben? Dann trag dich einfach in unseren kostenlosen Newsletter ein ...


Über den Autor

Nils Schulte am Hülse

Ich arbeite seit über 15 Jahren aktiv mit WordPress und gleichzeitig als Trainer für Präsentation und Kommunikation. Daher liegt mir das Thema verständliche Informationsvermittlung sehr am Herzen. Genau dieses Know How ist auch in den gemeinsam mit Frank erstellten WP ohne Stress Online Kurs eingeflossen.


Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Elementor Pro: Popup-Navigation

Elementor Pro: Popup-Navigation

Text-Outline-Effekt mit Elementor

Text-Outline-Effekt mit Elementor
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>