2. September 2017

Tag

Kategorie: 

0  Kommentare

In WordPress können Beiträge selbstbestimmten Schlagworten (auch Tags gennant) zugeordnet werden. Während Kategorien, ähnlich wie Kapitel in einem Buch, der groben Einteilung der Beiträge in Themenbereiche dienen, sind Tags für die feine Unterteilung der Beiträge zuständig - ähnlich wie das Stichwortverzeichnis in einem Buch. WordPress erstellt für jeden Tag eine sogenannte Archiv-Ansicht in der alle Beiträge mit diesem Tag aufgelistet werden.

Im Gegensatz zu den Kategorien muss ein Beitrag nicht mit einem Schlagwort versehen werden. Es können allerdings auch gleichzeitig mehreren Tags zugeordnet werden. Tags gehören wie die Kategorien zu den sogenannten Taxonomien in WordPress.

Weitere Informationen finden sich in unserem 'Der Unterschied zwischen Kategorien und Schlagworten (Tags)' Artikel.


Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

WordPress Website erstellen

Thrive Leads Plugin Test & Anleitung 2020

WordPress E-Mail einrichten & Probleme lösen

Convert Pro Popup Plugin Test & Anleitung 2020

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>